Bedienungszeiten von Brücken und Schleusen

Wenn Sie in naher Zukunft eines unserer Motorboote in Holland mieten, ist es nützlich, die Betriebszeiten der Brücken und Schleusen in Friesland zu kennen.
Behalten Sie im Hinterkopf, dass sich die Betriebszeiten der Friesischen Brücken in der Saison unterscheiden.
Planen Sie Ihre Tour mit dem Motorboot ausgehend von den Start- und Zielorten dieses Tages auf Basis der Schiffsrouten in Friesland. Sicherlich möchten Sie nicht wegen einer geschlossenen Brücke an einem zufälligen Liegeplatz übernachten, wenn Sie die Möglichkeit hätten in einem Yachthafen einer schönen Friesischen Ortschaft anzulegen.

Betriebszeiten Brücken in Friesland

Öffnungszeiten der Brücken in Friesland vom 1. November bis 1. April
Die Öffnungszeiten der Brücken und Schleusen in Friesland im Spätherbst und Winter vom 01. November bis 01. April sind zwischen 9.00 und 17.00 Uhr. Für den Betrieb der provinziellen Brücken und Schleusen können Sie diese telefonisch von 08.00 bis 16.00 Uhr unter der Telefonnummer 058-29 25 888 erreichen. Die Zeiten gelten auch für die Stadtbrücken in Friesland. Diese können aber auch davon abweichen.
Wenn Sie also im Spätherbst oder Winter mit dem Motorboot unterwegs sind und auf die Stadtbrücken angewiesen sind, erkundigen Sie sich bitte vorab nach den Betriebszeiten.

Öffnungszeiten der Brücken in Friesland vom 1. April bis 1. November
Die Öffnungszeiten der Provinzbrücken und kommunalen Brücken in der Periode zwischen dem 01. April und dem 01. November sind 7 Tage die Woche von 9.00 bis 19.00 Uhr. Im Juni, Juli und August bleiben diese Brücken bis 20.00 Uhr geöffnet.

Im Allgemeinen sind die städtischen Brücken im Sommer und in der Hauptsaison gleichzeitig mit den Brücken der Provinz geöffnet. Natürlich müssen Sie immer damit rechnen, dass diese eine Stunde früher schließen könnten. Auf diese Weise werden Sie nie mit Überraschungen konfrontiert werden. Besonders wenn Sie mit Ihren Kindern den ganzen Tag schon unterwegs waren, ist 19.00 Uhr eine gute Zeit, einen Yachthafen anzufahren und anzulegen.
Die meisten unserer Doerak-Motoryachten haben eine geringe Höhe, so dass Sie nicht so schnell in niedrigeren Brücken Probleme bekommen.

Bedienung von Brücken aus der Ferne
Mehr und mehr Brücken und Schleusen in der Provinz Friesland und der Kop van Overijssel werden zentral aus der Ferne bedient. Die Brückenwächter der Neuzeit haben durch Kameras, die sie auf verschiedenen Bildschirmen im Kontrollraum sehen können, einen Blick auf die Brücken und die Boote. Wenn Sie an einer Brücke warten müssen, stellen Sie sicher, dass Ihr Motorboot in Sichtweite der Kameras ist.

Betriebszeiten von Brücken und Schleusen in Friesland

Vorfahrtsregeln an Brücken und Schleusen

Bitte beachten Sie die Regeln für Schiffe an Brücken und Schleusen sowie auf dem Wasser, wie überall in den Niederlanden. Zweifellos kennen Sie die Prioritätsregeln für Motorboote oder Sie stellen sicher, dass Sie sie kennen, bevor Sie ein Motorboot in Friesland mieten.

Zum Warten und Fahren durch die Brücken und S

chleusen gibt es noch ein paar extra Regeln:

• Wenn Sie sich in Friesland einer Brücke oder Schleuse nähern, müssen Sie sich immer hinter die anderen wartenden Boote und Schiffe stellen.
• Sorgen Sie für einen ruhigen Durchgang, wenn die Brücke wieder geöffnet ist.
• Bei starkem Verkehr auf dem Wasser an Brücken und Schleusen muss ein Segelboot das Segel und den Mast einholen.
• Von Ihnen wird erwartet, dass Sie immer die Anweisungen des Brückenbetreibers oder anderer verantwortlicher Mitarbeiter befolgen.
• Wenn viel Verkehr auf der Straße herrscht, müssen die Motorboote warten, bevor sich die Brücke oder die Schleuse öffnet. Der Brückenwärter gibt Anweisungen dazu. Dies fördert den Straßenverkehr in Friesland. Wenn Sie Staus und Verzögerungen auf dem Weg begegnen, überprüfen Sie die Website vaarweginformatie.nl auf Ihrem Mobiltelefon. Hier finden Sie alle Informationen darüber, was gerade auf dem Wasser in Friesland passiert.

Boekenlegger op de permalink.

Reacties gesloten.