Mietbedingungen

Abfahrt / Ankunftszeiten im Jachthafen „de Welle“ in Heerenveen (Wetterwille 35 8447 GB)

Abfahrt / Ankunftszeiten im Jachthafen „de Welle“ in Heerenveen (Wetterwille 35 8447 GB)

Wochenende: Abfahrt Freitag 15:00 Uhr, Ankunft Sonntag zwischen 16:00 und 16.30 Uhr

Woche: Abfahrt Samstag 11:00 Uhr, Ankunft Freitag 11:00 Uhr

Kurzwoche: Abfahrt Montag 11:00 Uhr, Ankunft Donnerstag 16:00 Uhr

Wenn Sie sich verspäten, melden Sie dies bitte dem Vermieter.

Extras: 

  1. Haustier 50 Euro pro Woche, zusätzlich dazu wird eine Endreinigung benötigt (50 Euro)
  2. Rettungsweste 5 Euro pro Person / Weste
  3. Bettwäschepaket 20 Euro pro Person
  4. Klapprad €30 p/s pro Woche
  5. Endreinigung 50 Euro
  6. Beiboot inklusive Motor 100-150 Euro pro Woche
  7. Auf dem Boot befinden sich: Teller, Tassen und Untertassen, Besteck, Töpfe und Pfannen und Navigationskarten (A+B)
  8. Bitte bringen Sie Ihre eigenen Kissen, Handtücher, Bettdecken sowie zugehörige Kissen- und Bettbezüge selbst mit
  9. Alle unsere Schiffe haben TV mit Digitenne sowie Umformer, damit Sie immer 220V an Bord haben
  10. Alle unsere Schiffe sind voll versichert. Die Kaution (500 €) ist ebenfalls abzugsfähig und muss bei der Abreise per PIN bezahlt werden. Wir akzeptieren auch Kreditkarten, aber hier werden zusätzlich 3% auf die Anzahlung berechnet. Die Anzahlung kann nicht eingelöst werden.

Mietbedingungen:

  1. Im Falle einer Fehlfunktion des Schiffes müssen wir sofort informiert werden. Wir versuchen dann, wenn möglich, Ihnen zu helfen, oder wir schicken einen Techniker
  2. Der an Bord befindliche Anker kann und darf nur in Notfällen verwendet werden
  3. Im Falle einer Beschädigung des Bootes, von Ihnen oder durch Dritte, informieren Sie uns bitte. Schreiben Sie die Details des Eigentümer oder Mieters des anderen Bootes auf (Datum, Uhrzeit und Ort ), wenn das Schiff von einem Dritten beschädigt wurde.
  4. Schäden, die durch Sie an einem anderen Schiff verursacht wurden, müssen Sie uns unverzüglich mitteilen und die Details des Eigentümers oder Mieters des anderen Schiffes (Datum, Uhrzeit und Ort) notieren.
  5. Wenn danach ein Schaden am gemieteten Boot gefunden wird, werden Sie dafür haftbar gemacht.
  6. Wenn Sie aus irgendeinem Grund entscheiden, den Urlaub zu unterbrechen, muss das Bootin unseren Hafen zurückgebracht, und wir benachrichtigt werden.
  7. Sie sollten, falls gewünscht eine eigene Reiserücktrittsversicherung mitbringen
  8. Bei vorzeitigem Abbruch oder Stornierung Ihres Urlaubs erhalten Sie die Anzahlung in keinem Fall zurück, oder im Fall des § 7, müssen Sie dieses mit Ihrer Versicherung vereinbaren.
  9. Nach der Rückkehr muss das Boot vollgetankt sein. Bitte beachten Sie das das Boot mit dem richtigen Kraftstoff betankt wird.
  10. Wenn ein Techniker an Sie gesendet wird, entstehen keine Kosten für Sie, wenn der Grund gerechtfertigt ist. Sollte es sich herausstellen, dass ein Fehler von Ihnen gemacht wurde, oder der Ausfall durch falsche Bedienung verursacht wurde, dann werden die Kosten für den Techniker in Rechung gebracht.
  11. Im Falle von Verlust oder Beschädigung von Gütern, die zu Beginn der Reise an Bord gewesen sind, müssen diese von Ihnen erstattet werden.
  12. Wir können nicht für Personenschäden jeglicher Art haftbar gemacht werden.
  13. Das Boot kann nicht zu einer anderen Zeit abgeholt werden, als auf Ihrer Buchungsbestätigung / Rechnung angegeben wurde.
  14. Bringen Mieter das Boot später als vereinbart zurück, dann steht dem Vermieter das Recht zu einer proportionalen Erhöhung der Miete und der Entschädigung für die Schäden während der ausgefallenen Zeit zu.
  15. Der Bereich, den Sie mit dem Boot befahren dürfen beschränkt sich auf Friesland und die kopf vonn Overijssel. Auch die Turfroute ist erlaubt. Es ist verboten damit das Markermeer, Wattenmeer, Küstengewässer und das IJsselmeer (einschließlich Ymeer) zu befahren.
  16. Das Boot muss im gleichen Zustand zurückgegeben werden, wie es übernommen wurde (d.h. sauber). Sollte das nicht der Fall sein, werden 50 Euro Endreinigungsgebühr, in Rechnung gebracht, die sofort fällig sind.
  17. Es ist verboten mit dem Boot, während der Sneekweek (erste Augustwoche) in Sneek und dem Sneekermeer zu fahren. Sollte das Boot dort dennoch gesehen werden, verlieren Sie Ihre Kaution bzw. Anzahlung (Die Sneekweek ist in der ersten Woche im August).
  18. Vor der Fahrt, stimmen Sie zu, dass Sie eine Kopie Ihres Personalausweises machen, die der Vermieter einbehält. Bei der Herstellung der Kopie dürfen das Passfoto und die BSN abgeschirmt werden. VERGESSEN SIE IHREN AUSWEIS, bedeutet dies, dass Sie das Boot NICHT übernehmen können!
  19. Sie sind verpflichtet, die Miete, 30 Tage vor Mietbeginn zu zahlen. Sollten Sie aus persönlichen Gründen die Miete nicht antreten können, empfehlen wir Ihnen daher eine Rücktrittsversicherung abzuschließen.
  20. Wenn der Mieter den Mietvertrag kündigen möchte, muss er das in schriftlicher Form so schnell wie möglich dem Vermieter mitteilen. Im Falle einer Stornierung vom Mieter wird dem Vermieter eine feste Entschädigung berechnet in Höhe von:

    – EUR 200 für die vereinbarte Mietgebühr bei Stornierung bis 90 Tage vor Beginn der Mietzeit;
    – 50% des vereinbarten Mietpreises bei Stornierung bis 60 Tage vor Beginn der Mietzeit
    – 75% des vereinbarten Mietpreises bei Stornierung bis 45 Tage vor Beginn der Mietzeit
    – 100% des vereinbarten Mietpreises bei Stornierung bis 30 Tage vor Beginn der Mietzeit
  21. Bei Gewittern und starken Winden kann der Vermieter Sie verpflichten, nicht auszufarhren.
  22. Wenn Sie über unsere Website buchen, ist dies eine verbindliche Buchung. Diese ist gültig, solange Sie nicht per Telefon oder per Post storniert haben. Dies gilt auch, wenn die Zahlung nicht erfüllt ist.

Die Anzahlung beträgt € 200,-.


Der Rest des Mietpreises muss 30 Tage vor der Abreise bezahlt werden.


BITTE BEACHTEN SIE, DASS WIR EINE NEUE KONTO-NUMMER HABEN!


>>>>>>>>NL61ABNA0882476459<<<<<<<


Auf Name von: Yachtcharter Kalf